Fragebogen Hochsensitivität



Entdecke deine Verbindung mit dem Ursprung des Lebens

Der Umgang mit dem Fragebogen

Du findest im Folgenden einen ‚Fragebogen‘ mit 22 Aussagen. 

Der Fragebogen kann dir einen ersten Eindruck davon vermitteln, wie stark deine (Hoch-)Sensitivität ausgeprägt ist. Auch kannst du bereits erste Ausprägungen der Hochsensitivität ausmachen – denn wie alle Gaben und Fähigkeiten äußert sie sich bei jedem Menschen in unterschiedlichen Bereichen.
Bitte beachte jedoch, dass kein Fragebogen der Welt dein inneres Wesen in seiner Gesamtheit erfassen kann. Es geht also lediglich um eine erste, allgemeine Annäherung an diesen Teil deiner Persönlichkeit. Das solltest du bei der Interpretation der Ergebnisse im Hinterkopf behalten. Bei jedem ‚Test‘.

Du kannst den Fragebogen auf zwei unterschiedliche Arten für dich nutzen, die ich dir hier kurz erkläre: 

1. Möglichkeit - ja/nein

Notiere dir für jede Aussage ein ja oder nein – je nachdem, ob du ihr spontan und intuitiv zustimmst oder nicht.
Kannst du der Mehrheit der Aussagen mit einem klaren ‚Ja‘ zustimmen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Hochsensitivität einen mehr oder weniger großen Teil deiner Persönlichkeit bildet. 
Wenn es weniger Aussagen sind, diese dafür aber sehr deutlich in dir anklingen, ist die Wahrscheinlichkeit ebenfalls hoch, dass du sehr sensitiv bzw. hochsensitiv bist und über deine fünf körperlichen Sinne hinaus feinstofflich wahrnimmst. Da die feinstoffliche Sensitivität eine sehr individuelle Fähigkeit ist, lassen sich erst durch die bewusste Auseinandersetzung mit deiner ganz eigenen Persönlichkeit konkrete Rückschlüsse ziehen.

2. Möglichkeit - Punkte vergeben

Für ein differenzierteres Ergebnis kannst du jeder Aussage Punkte von 0 bis 4 zuordnen. 

0 trifft nicht oder fast nicht zu
1 trifft teilweise oder selten zu
2 ist oft zutreffend
3 ist besonders ausgeprägt
4 trifft außerordentlich stark zu

Vertraue bei der Zuordnung auf deine Intuition und schreibe die Zahlen ganz spontan auf. Die Auflösung für die Punktwerte findest du unter dem Fragebogen. 

Und jetzt ganz viel Spaß...

...beim Entdecken deiner Verbindung mit dem Universum! 🙂
Bin ich Hochsensitiv?

Fragebogen Hochsensitivität

© Anne Heintze, OpenMind Akademiewww.open-mind-akademie.de

Ich hatte schon öfter Vorahnungen, die sich später bewahrheitet haben

Ich sah Krankheiten oder Todesfälle mir nahestehender Personen voraus oder hatte zuvor ein ungutes Gefühl

Ich habe schon öfter von Ereignissen geträumt, die später so oder so ähnlich eintrafen

Ich sehe (höre, fühle), wenn Umgebungseinflüsse für andere hinderlich sind

Wenn ein Mensch mir begegnet, fühle ich ihn in seiner Ganzheit, als fühlte ich eine Art "Abbildung" von ihm in mir

Ich kommuniziere gerne und sehr fein mit Tieren oder Pflanzen

Ich bin in meinen (Tag-)Träumen mit einer wissenden Instanz verbunden

Manchmal nehme ich etwas wahr, was allgemein nicht oder schwer erklärlich ist

Ich habe öfter Angst- oder Schamgefühle, weil ich unerklärliche Dinge wahrnehme

Ich kenne die Angst, für verrückt gehalten zu werden, weil ich anderen meine Wahrnehmung nicht erklären kann

In meiner Familie gibt es Menschen mit (rational schwer erklärlichen) medialen Fähigkeiten

Als Kind lebte ich in einer eigenen (Traum-)Welt und sprach mit anderen Wesen

Ich fühle, wenn Umstände oder Menschen meine Empfindsamkeit behindern

Manchmal möchte ich gern weniger wahrnehmen, denn viel zu fühlen ist nicht leicht

Ich beschäftige mich gerne mit alten Traditionen und suche dort nach Erklärungen für meine Wahrnehmungen oder einer Orientierung, wie ich damit umgehen kann

Ich verschweige gegenüber meinen Nächsten, was ich (über sie) sehe/fühle/höre/weiß.

Winzige Details an einem Menschen oder in einer Umgebung lassen mich tiefer sehen, fühlen, hören

Künstliche Nahrungsmittelzusätze oder chemische Substanzen beeinträchtigen meine Wahrnehmung

Wenn ich erlebe, dass jemand leidet - Mensch, Tier, Pflanze/Natur - kann ich das seelisch kaum ertragen

Ich kann schlecht lügen oder mich verstellen, mich nicht gut sozial anpassen

Ich lese zwischen den Zeilen und erspüre die Intention/das Wesen des Autors eines Buches/Filmes oder die Stimmung eines Briefschreibers

Ich nehme wahr, wenn jemand subtil manipulieren will. Ich meide solche Menschen.

Auflösung für Möglichkeit 2

Diese Punkteskala basiert auf jener aus dem Buch ‚Ich spüre was, was du nicht spürst‘ von Anne Heintze und unterliegt somit dem Copyright von Anne Heintze und der OpenMindAkademie. 
Die Texte sind leicht ergänzt/verändert. 

Weniger als 25 Punkte

Die Wahrnehmungsintensität im feinstofflichen Bereich ist bei dir nicht hoch ausgeprägt. Wahrscheinlich bist du sehr geerdet, bodenständig und orientierst dich an der physischen Welt, die mit unseren fünf körperlichen Sinnen erfassbar ist.
Sogenannte übersinnliche Phänomene jenseits körperlicher Erfahrungen erlebst du sehr wahrscheinlich kaum. Dennoch hat etwas an diesem Thema dein Interesse geweckt und dich bewogen, diesen Test zu machen. Vielleicht ist da doch noch eine andere Ebene der Wahrnehmung, die du erahnst oder schon einmal gespürt hast. Wenn du dich weiter mit diesem Thema auseinandersetzen möchtest, kannst du hier damit beginnen. 

Zwischen 25 und 45 Punkten

Einige deiner Wahrnehmungen kannst du dir eventuell über deine fünf Sinne nicht erklären. Denn eine leichte Hochsensitivität lässt dich auch im feinstofflichen Bereich wahrnehmen.
Wahrscheinlich beeinflussen diesen Wahrnehmungen deinen Alltag nicht sehr und lassen dich nur selten über sie stolpern. Sicherlich kannst du Menschen mit einer ausgeprägten Hochsensitivität gut verstehen und ihre Wahrnehmungen nachvollziehen, zählst ‚Hochsensitivität‘ für dich jedoch unter Umständen nicht zu den wichtigen Eigenschaften deiner Persönlichkeit.
Wenn du mehr über die feinstofflichen Wahrnehmungsdimensionen erfahren möchtest oder sie vielleicht selbst an dir noch weiter entdecken und/oder ausbauen möchtest, unterstütze ich dich in der Artful Impulse-Arbeit mit verschiedenen Methoden bei deinem Anliegen. 

Zwischen 46 und 60 Punkten

Hochsensitivität ist ein großer Teil deiner Persönlichkeit und du spürst fein und detailliert auf der feinstofflichen Ebene. Die feine Wahrnehmung eröffnet dir viele zusätzliche Erfahrungsebenen und lässt dich das Leben in einem größeren Zusammenhang betrachten.
Deine Intuition spricht sehr differenziert zu dir und du kannst ihr ohne Mühe folgen – sie weist dir deinen ganz eigenen Herzensweg. 
Es kann sein, dass du dir manchmal selbst noch nicht vertraust oder unsicher bist, wie du diese Fähigkeit einsetzen kannst.
Eine einfühlsame und verständnisvolle Auseinandersetzung mit deiner Gabe, deinem Rhythmus und deinen Bedürfnissen kann dir helfen, dein Leben so zu gestalten, wie es dir gut tut – und deine ausgeprägte Sensitivität als eine wundervolle Fähigkeit in Leben und Wirken einzusetzen.
Im Artful Impulse-Gespräch unterstütze ich dich dabei, deine feine Gabe (weiter) zu entdecken und sie als wundervolle Bereicherung als Facette deiner Persönlichkeit zu leben.

Über 60 Punkte

Deine Hochsensitivität ist eine starke Facette deiner Persönlichkeit. Du bist ausgesprochen feinfühlig und nimmst die energetischen Ebenen des Lebens wahr, fließt und reagierst mit ihnen. Deine wundervolle feinstoffliche Verbindung zu allem Leben ist der natürliche Zustand des Seins.
Deine Intuition hat dich hierher geführt und leitet dich sicher durch dein Leben, wenn du es zulässt.
Wenn du dich noch überfordert fühlst und/oder deine Fähigkeit weiter entdecken willst, kannst du dich mit mir im Artful Soulmovement entspannt und mit viel Leichtigkeit damit auseinandersetzen.
Deine Art der Wahrnehmung eröffnet dir ungeahnte Möglichkeiten, dein Leben zu gestalten – und das der anderen Menschen auf eine so bereichernde Art und Weise zu berühren. Entdecke deine wunderbare Verbindung mit dem Ursprung unseres Seins – ich bin dabei an deiner Seite.

X